Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Dreick Icon

Am 9. Dezember ist es offiziell geworden: Wilfried Seidl, seit zwölf Jahren Bezirksleiter im Tennengau, stellte seine Funktion zur Verfügung. „Die Zeit ist reif. Wenn ein Jüngerer bereit ist, das Amt zu übernehmen, soll man ihn nicht zurückhalten“, freut sich der 64-jährige Pensionist, dass er einen würdigen Nachfolger in Werner Quehenberger, Ortsstellenleiter von Annaberg, gefunden hat.

Mehr...
Diverses
Glühweinstand der Ortsstelle

Von Dienstag 17. bis Sonntag 22. Dezember schenken Bergrettungsfrauen und -männer der Ortsstelle Salzburg im...

Mehr...
Tipps & Infos

Mit SALEWA3000 startet unser Poolpartner Anfang 2020 ein Projekt für jeden Bergsportler.

Mehr...
Diverses

Ab März 2020 wird bei der Salzburger Bergrettung bzw. der Landesgeschäftsstelle in der Stadt Salzburg wieder eine...

Mehr...
Diverses

Im November 2019 war es soweit. Mike Schweiger, Bergretter aus St. Johann, bestieg die in Nepal gelegene 6.814...

Mehr...
Diverses

In tiefer Trauer müssen wir die Nachricht vom Ableben unseres langjährigen Bergrettungskameraden, Maximilian...

Mehr...
Diverses

Ab sofort bietet der Handytarif in unserem A1-Netzwerk ein deutlich höheres Datenvolumen.

Mehr...
Ausbildungen

Dieses Mal fand die jährliche Bergeübung bei der neuen 8er Sesselbahn SenderExpress statt. 31 Bergretter bargen...

Mehr...
Ausbildungen

Dass Bergretter oft die letzte Hilfe für in Not geratene Bergfreunde sind, ist bekannt. Dass sich mehr als 40...

Mehr...
Ausbildungen

Mitte November trafen sich auf Einladung des Bundesheeres die Pinzgauer Ortsstellenleiter und Einsatzleiter in der...

Mehr...
Tipps & Infos
Diensthütte Genneralmen

Bergretter der Ortsstelle Salzburg laden alle Interessierten zu ihrem jährlich sattfindenden Lawinenseminar am 11....

Mehr...
Einsätze

Die Situation im südlichen Pongau soll sich laut Landesgeologe Gerald Valentin am Wochenende entspannen. Für die...

Mehr...
Tipps & Infos

Förderer der Bergrettung haben es gut: Sie sind im Ernstfall versichert. Wir sind im Notfall 24 Stunden das ganze...

Mehr...
643 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
712 Einsätze
(2019 aktuell)
1418 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)