ABS Protection GmbH

Die Firma ABS PROTECTION GMBH ist auf die Produktion von innovativer Sportausrüstung spezialisiert und unterstützt Bergsportler bei der Verwirklichung inspirierender Naturerlebnisse.

Bereits 1985 entwickelte ABS den ersten Lawinenrucksack und gilt als der Erfinder dieses wegweisenden Produkts zum Schutz von Wintersportlern. Seitdem hat die Firma Pionierarbeit im Bereich Sicherheitsausrüstung für Schneesportler geleistet.

Das Unternehmen Spin Capital übernahm 2018 die Mehrheitsanteile der Firma, die seitdem unter ABS PROTECTION GMBH mit Sitz in München firmiert. Als Mitgesellschafter ist außerdem der bekannte ehemalige Skiprofi Felix Neureuther beteiligt. Im Jahr 2020 setzte sich ABS neue Ziele: Die Marke versteht sich als ganzheitlicher Partner für verantwortungsbewusste Bergabenteurer. Dies wird durch neue Produktfunktionen, ein erweitertes Produktportfolio und erweiterten, digitalen Service für Bergsportler erlebbar – auch im Winter 2021/22.



Neue Markenstrategie: Mehr als nur reiner Bergsportausrüster

Ein Klassiker erfindet sich neu: 1985 hat ABS den Lawinenairbag erfunden – und damit zahllosen Skitourengehern und Tiefschneefahrern eines erspart: den Weißen Tod. 35 Jahre später erfindet sich der Weltmarktführer in puncto „Sicherheit im Abseits“ neu. Mit neuer Strategie, neuem Markenauftritt, neuen Produkten, Digitaloffensive und noch stärkerem Handelsmarketing. „Enjoy your Wild“ – Der neue Slogan von ABS ist ein Versprechen. Ein Wegweiser Richtung Natur. Und Richtung Zukunft:

  •  Neue Markenstrategie und Internationalisierung
  •  Erweitertes Produktportfolio
  •  Zukunftsweisendes Designprinzip
  •  Digitale ABS-Produkte
  •  Neue Webseite www.abs-airbag.com und Handelsmarketing

Simple & Safe

Nach dem ABS Markenrelaunch im letzten Winter, konnten die Produktentwickler umfangreiches Feedback von Profis wie z.B. von Bergrettung, Alpinpolizei in das neue ABS Produktportfolio Winter 21/22 miteinfließen lassen.

 

Der Tourenrucksack A.LIGHT TOUR wurde speziell für Profis konzipiert. Er gilt als der vielseitigste Tourenrucksack mit tausendfach bewährtem ABS Twinairbagsystem. Mit einem Packvolumen bis zu 40 L, ZipOns mit integriertem Rolltop sowie einem integrierten, schnell zugänglichen Sicherheitsfach für Schaufel, Sonde und Erste-Hilfe-Set ist er der perfekte Begleiter.

 

Viele weitere Informationen gibt es auf der Webseite von ABS unter:

https://abs-airbag.com/