Zederhaus: Neues Quad

10.01.23 Tipps & Infos

Die Ortsstelle Zederhaus erhielt ein neues Einsatzfahrzeug.

Das Quad ist auf neuesten Stand der Technik und für den Betrieb im Sommer mit Rädern, für den Winterbetrieb mit Raupen ausgestattet. Dank Allradantrieb ist es geländetauglich und soll den Rettern im Ereignisfall ganzjährig lange Zustiege zu den Verletzten ersparen. Durch den zugekauften Pkw-Anhänger kann das Quad über weitere Strecken transportiert werden und andere Lungauer Ortsstellen im Einsatzfall unterstützen. Die Kosten von rund 31.000 Euro wurden mit einer gemeinsamen Finanzierung durch die Gemeinden Zederhaus und St. Michael, die Landesorganisation der Bergrettung, die Ortstelle Zederhaus und mit Hilfe  von großzügigen Sponsorenbeiträgen gestemmt.

Allen Unterstützern sei an dieser Stelle herzlich gedankt.“