Zum Hauptinhalt springen

Zwei Felskurse 2021 abgeschlossen

Auch heuer konnten wir wieder auf der Passauerhütte in den Leoganger Steinbergen unsere beiden Fels-Grundkurse erfolgreich abschließen.

Insgesamt waren – coronabedingt - nur 35 Teilnehmer zu den Kursen angereist.

Bei nicht immer stabilen Witterungsbedingungen konnten die geforderten Ausbildungsziele, vor allem in der planmäßigen und behelfsmäßigen Rettungstechnik im schwierigen Felsgelände, aber erfüllt werden. Eine Verbesserung des  Eigenkönnens unserer jungen angehenden Bergretter war ein Hauptziel.

Ein besonderer Dank geht an Dr. Ludwig Lepka und Ausbilder Lukas Seiwald, die auch in der Fortbildung der Alpinmedizin einen wertvollen Beitrag zu den Kursen betrugen. Ein Dankeschön an das komplette Ausbildungsteam für die kompetente und professionelle Arbeit in den Ausbildungsgruppen. 

Die Bergrettung Salzburg bedankt sich besonders auch bei Hüttenwirt Michael Faber, übrigens ein Bergrettungskollege aus Lofer, und seinem Team. Ein Dankeschön für die Unterbringung und für die sehr gute Verpflegung.

Kursleiter, Albert Herzog

356 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
411 Einsätze
(2021 aktuell)
1452 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)