Zum Hauptinhalt springen

Pongauer Bezirksleitung einstimmig gewählt

Gerhard Kremser (Bergrettung Bad Gastein - rechts) und Richard Freicham (Bergrettung St. Johann - links) wurden einstimmig von allen Ortsstellenleitern der Bergrettung im Pongau als Bezirksleiter bzw. Bezirksleiter-Stellvertreter wiedergewählt.

Gerhard Kremser (rechts im Bild) und Richard Freicham (stellvertretender Bezirksleiter und Mitglied der Bergrettung St. Johann) wurden einstimmig gewählt.

„Das Vertrauen in uns ehrt uns natürlich und daher werden wir mit großer Freude weitere drei Jahre für diese Funktion zur Verfügung stehen“, so Gerhard Kremser und Richard Freicham.

Die Arbeit und die Aufgaben für die ehrenamtlichen Funktionäre der Bergrettung werden seit Jahren mehr, nicht zuletzt durch verschiedenste gesetzliche Verpflichtungen. Gefordert wird die Bezirksleitung bei allen Bergrettungseinsätzen im Bezirk, aber besonders bei größeren Ereignissen, wo sie die Ortsstellen unterstützt. Unter anderem sind sie auch für die Administration und die Kommunikation mit anderen Rettungsorganisationen zuständig.

203 Geborgene Personen
(2022 aktuell)
238 Einsätze
(2022 aktuell)
1454 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2022 aktuell)