Zum Hauptinhalt springen

Pongau: Einsatzleiter der Bergrettung lernen Einsatzleitfahrzeug der Feuerwehr kennen

Letzten Freitag nahmen Einsatzleiter und Ortsstellenleiter aus dem Bezirk Pongau an einer Einsatzleiterschulung in St. Johann teil. Thema war die gemeinsame Einsatzführung mit der Feuerwehr und die Nutzung des Einsatzleitfahrzeuges der Feuerwehr

29 Bergretter nahmen an der Einsatzleiterschulung in St. Johann teil. Kameraden der Feuerwehr stellten den Pongauer Einsatz- und Ortsstellenleitern das Einsatzleitfahrzeug Kommando Pongau vor. Die Bergretter konnten sich so von den vielen Möglichkeiten und Erleichterungen, die das Fahrzeug bei der Einsatzführung im Ernstfall bietet, überzeugen.

"Wir konnten bereits bei größeren Lawinen- und Sucheinsätzen die enormen Vorteile, die der EInsatz des Fahrzeuges  für Kommunikation und Dokumentation bringt, nutzen", bringt es der Bezirkseiter Pongau, Gerhard Kremser, auf den Punkt und freut sich über die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr.

 

510 Geborgene Personen
(2022 aktuell)
602 Einsätze
(2022 aktuell)
1471 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2022 aktuell)