Zum Hauptinhalt springen

Dorfgastein: Verstiegen mit kleinen Kindern

Zum wiederholten Mal suchten und bargen Bergretter aus Dorfgastein Wanderer aus unwegsamen Gelände.

Immer wieder versteigen sich Wanderer ohne vorhergehender Tourenplanung im unwegsamen Gelände. Bergretter aus Dorfgastein wurden am Sonntag wieder einmal zu einer solchen Situation alarmiert: Drei Einheimische Wanderer hatten sich mit zwei kleinen Kindern im Ortsteil Mayerhofen verstiegen: „Sie sind in einem mit Felsbändern durchsetzten Graben gekommen und konnten nicht weiter“, so Ortsstellenleiter Hubert Gollner, der die Gruppe mit seinem Team suchte und unverletzt ins Tal brachte.

397 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
451 Einsätze
(2021 aktuell)
1459 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)