Zum Hauptinhalt springen

Bad Hofgastein: Unterstützung bei Impfung

In Bad Hofgastein unterstützen die Bergretter die Sonderimpfaktion des Landes. Vor allem über 65-Jährige sollen geimpft werden.

Unterstützung bei der Sonderimpfaktion (Foto: Bergrettung Bad Hofgastein)

Die Bergretter der Ortsstelle Bad Hofgastein helfen ehrenamtlich bei der Sonderimpfaktion des Landes mit. Aufgrund besonders hoher Inzidenzzahlen wird seit Freitagmorgen bis zum Sonntag geimpft.

„Für uns ist das eine selbstverständliche Unterstützungsleistung für unsere Gemeinde“, sagt Norbert Trigler, der Ortsstellenleiter von Bad Hofgastein, der mit seiner Bergrettungsmannschaft an den drei Tagen das Rote Kreuz bei der Impfaktion in der Turnhalle unterstützt.

Vor allem über 65-Jährige sollen mit zusätzlichen Dosen geimpft werden.

113 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
137 Einsätze
(2021 aktuell)
1430 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)