Zum Hauptinhalt springen

AutoFrey stellt Salzburger Bergrettung Land Rover Defender zur Verfügung

AutoFrey ist ein langjähriger Förderer der Salzburger Bergrettung. Die Verlängerung der bestehenden Kooperation wurde heute mit der Übergabe eines neuen Land Rover Defender besiegelt.

(10.02.2022, Salzburg) – Die Leidenschaft der Salzburgerinnen und Salzburger, aber auch der Gäste im Salzburgerland, für Berg-Aktivitäten ist Sommer wie Winter ungebrochen. Mit diesem Trend gehen aber auch vermehrte Einsätze der Bergrettung Salzburg einher, die das vergangene Jahr mit einer beeindruckenden Einsatzstatistik abschloss. Die Autohandelsgruppe AutoFrey hat sich für 2022 zum Ziel gesetzt, die Bergrettung Salzburg weiterhin zu unterstützen. Die seit vielen Jahren bestehende Kooperation wird in diesem Jahr mit der Stellung eines neuen Land Rover Defender gekrönt. Die Bergrettung wird den Defender sowohl im Einsatz testen als auch bei Gelände-Trainingsfahrten oder für Versorgungszwecke einsetzen.

 

Darüber hinaus unterstützt AutoFrey die ehrenamtlichen Bergretter mit besonderen Konditionen für den Kauf von geländegängigen Fahrzeugen der Marke Land Rover. "Der lang erwartete neue Land Rover Defender ist für die Bergrettung ein Fahrzeug, das durch seine Allrad-Fähigkeiten ein problemloses Erreichen von alpinen Einsatzorten garantiert.“, freut sich AutoFrey-Geschäftsführer Josef Roider über die perfekte Symbiose von Produkt und Zweck. Balthasar Laireiter, Landesleiter der Bergrettung Salzburg, ergänzt: „Die Erprobung des neuen Land Rover Defender im Alltag ist wichtig als Basis für zukünftige Fuhrparkentscheidungen. Die Modelle von Land Rover haben ihre Geländetauglichkeit bereits mehrfach und verlässlich bewiesen.“

 

Beeindruckende Bilanz 2021: 605 Einsätze und 478 Personenbergungen

Der pandemiebedingte Trend zu Outdoor-Aktivitäten spiegelt sich auch in der Einsatzstatistik der Bergrettung Salzburg wider. Im Jahr 2021 leisteten 3.769 Bergretter und Bergretterinnen 9.522 Einsatzstunden. 478 Personen konnten aus zum Teil lebensbedrohlichen Situationen geborgen werden. Die Hundestaffel der Salzburger Bergrettung war übrigens 2021 bei insgesamt 26 Einsätzen mit dabei.

 

Über die AutoFrey Gruppe

Die Salzburger Autohandelsgruppe AutoFrey mit den Marken BMW, MINI, Jaguar und Land Rover betreibt Standorte in Salzburg, Hallwang, St. Veit und Villach. Das Unternehmen verkauft jährlich rund 3.300 Neu- und Gebrauchtfahrzeuge und betreut in den Servicecentern jährlich rund 46.000 Fahrzeuge. Die AutoFrey Gruppe beschäftigt 235 Mitarbeiter, 36 davon sind Lehrlinge. Das traditionsreiche Salzburger Familienunternehmen Frey wurde 1899 in der Salzburger Gstättengasse als Fahrradwerkstätte gegründet. Seit November 2015 befindet sich das Unternehmen im Besitz der Pappas Holding.

510 Geborgene Personen
(2022 aktuell)
602 Einsätze
(2022 aktuell)
1471 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2022 aktuell)