Vorgestellt: Bernd Kranabetter, EDV Referent

Bernd Kranabetter ist Herz und Motor unserer EDV.
Er ist auch zuständig für alle Angelegenheiten (und Probleme ;) im/mit EIS, unserem Einsatz-Informations-System
Bernd Kranabetter ist Mitglied (Ausbildungsleiter) der Ortsstelle Dienten.

Wann und wo bist du geboren? 21.03.1973 in Schwarzach

Seit wann bist du bei der Bergrettung? Seit 2001

Warum bist du Bergretter geworden? Weil ich viel in den Bergen unterwegs war/bin und ich gerne anderen Leuten helfe.

Was hast du genau für die EDV der Bergrettung Salzburg gemacht, was sind hier deine Aufgaben? 
Ich war/bin Projektleiter für die Einführung vom „EIS“ Programm in Salzburg.
Im „EIS“ Einsatz-Informations-System“ werden elektronisch Mitglieder verwaltet, Einsätze angelegt und verrechnet, Kurse und Ausbildungen verwaltet. Die Buchhaltung und Materialverwaltung wird ebenfalls dort erledigt.
Derzeit bin ich in Salzburg Ansprechpartner in allen „EIS Angelegenheiten“

Beruf: EDV Systembetreuer bei der SAG

Was gibt dir Motivation und Freude? Bewegung in der Natur - ich genieße es, mit Gleichgesinnten in unseren Bergen unterwegs zu sein.

Welche Menschen haben dich beeindruckt bzw. beeindrucken dich?
Menschen, die selbstlos ihr Leben riskieren, um andere zu retten

Was bringt dich zum Lachen? Kabarettisten und meine Kameraden

Wo bist du am liebsten unterwegs? In den heimischen Bergen

Was – außer Berge - sind deine Hobbies? Fotografieren, Rad fahren meist in Verbindung mit den Bergen

Wo siehst du die Bergrettung in 20 Jahren? Ich hoffe, man kann in 20 Jahren noch Leute bergen, ohne dafür verklagt zu werden.  Sollte das so bleiben, wird es das „Ehrenamt“ vermutlich auch dann noch geben, ansonsten wohl eher nicht.

Bernd, danke für deine permanente Hilfe und DANKE, dass du regionale Statistiken (für regionale Presse usw. bei Bedarf einfach rasch "rausbeutelst" aus dem EIS... ;)