Hochtouren

Hochtouren

Eine fünf-Stunden-Etappe zur Horombo Hütte führte durch den Waldausläufer in die erste Zone der Moor- und Heidelandschaft. Mit zunehmender Höhe...

Mehr...
Hochtouren

In fünf Tagen wollten wir - Christian, Roland und ich - mit fünf Freunden den höchsten Punkt Afrikas über die Marangu Route erreichen. Nachdem wir...

Mehr...
Hochtouren

Die Pallavicinirinne ist wohl der berühmteste Eisanstieg Österreichs an der Nordseite des 3.798m hohen Großglockner. Die 600m hohe und 55° steile...

Mehr...
Hochtouren

Der Cholatse (6440 m) ist eine markante Berggestalt inmitten des Everest Gebietes.  Alle Routen sind steil und ausgesetzt. Die objektiv sicherste...

Mehr...
Hochtouren

Wir mussten ja die bestandene Bergführeraufnahmeprüfung von Woifei mit Dolomitentouren feiern und kamen in Cortina genau zurecht zum Festa di...

Mehr...
Hochtouren

Vor vielen Jahren haben wir uns schon mal den völlig verschneiten Ostpfeiler (eig. Nordpfeiler auf Ostgipfel) des Palü raufgekämpft. Lediglich die...

Mehr...
Hochtouren

Eine Traumkletterei in der Ostwand des MB du Tacul ist der Gervasutti Pfeiler, ca. 800 m hoch und Schwierigkeiten bis zum VI. Grad. Hier starb...

Mehr...
Hochtouren

Sicher eines der begehrtesten Ziele des fortgeschrittenen Alpinisten ist der Walker Pfeiler aud die Grandes Jorasses, welcher heuer ziemlich gute...

Mehr...
Hochtouren

Auffahrt mit dem Schrägaufzug und den Autobussen zum Stausee Mooserboden. Vom Mooserboden steigt man westlich auf dem AV-Weg 734 in Richtung...

Mehr...
Hochtouren

Der Dom (4545m) ist der höchste Berg der Schweiz, der vollkommen auf Schweizer Boden steht. Auch deswegen, sind in den 3 Sommermonaten sehr viele...

Mehr...
Hochtouren

Ausgangspunkt unserer Tour ist die Britanniahütte (3030m)-welche von Saas Almagell (1360hm) oder von den Fauleren von Saas Fee mit der Felskinnbahn...

Mehr...
Hochtouren

Der Dent Blanche thront als gewaltige gleichmäßige Pyramide über den Rhonetal. Die Grate sind genau auf die vier Himmelsrichtungen ausgerichtet. Als...

Mehr...