Zum Hauptinhalt springen

Frühjahrskurs 2015

Bei der heurigen Frühjahrsübung der Canyoningrettungsgruppe Nord wurde im Übungsgelände der Bergrettung Golling trainiert.

„Wir übten dort die spezielle Seiltechnik für Canyoningretter“, so Anton Brandauer, Leiter der Canyoninggruppe Nord. Auch eine neue Bergetrage haben wir bekommen und diese erstmals im Trockentraining getestet.

Das Spezielle an dieser Trage ist, dass sie schwimmt und der Patient in einem wasserdichtem Sack liegt und somit nicht mehr nass wird und auch nicht weiter auskühlt.“

 

742 Geborgene Personen
(2018)
749 Einsätze
(2018)
1361 aktive Bergrettungskameraden/innen
im Land Salzburg