Zum Hauptinhalt springen

Workshop der Bergrettung Filzmoos

Um unsere Filzmooser Tourengeher und Freerider auf die kommende Wintersaison vorzubereiten, veranstaltete die Ortsstelle Filzmoos einen “Sicherheitsworkshop“ zum Thema Lawinen.

Zahlreiche Teilnehmer kamen bei strahlendem Sonnenschein zum Rettenegglift, wo ihnen zuerst theoretisch die Funktionsweise des LVS-Gerätes erklärt wurde und sie anschließend  ihr Wissen praxisgerecht an vergrabenen LVS-Stationen testen konnten.  Auch das Sondieren kam nicht zu kurz. So wurden verschiedene Gegenstände wie Rucksack, Skischuh und Snowboard  vergraben,  um den Teilnehmern spüren zu lassen, wie sich diese Gegenstände beim sondieren anfühlen. Auch auf die Tourenplanung  wurde nicht vergessen. Es wurde der Lawinenlagebericht und Strategien wie “Stop or Go“ erklärt. Zum Abschluss wurden den Teilnehmern noch verschieden Lawinenairbags gezeigt, die sie auch selbst Auslösen durften.   Zur Bildgalerie

620 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
673 Einsätze
(2019 aktuell)
1418 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)