Zum Hauptinhalt springen

Wieviel Outdoor ist gut für die Alpen?

Ein Feldforschungsprojekt der Universität Passau.

Die Studie der Uni Passau in Kurzfassung

Mitglieder der Uni Pasau besuchten im vergangenen Jahr unseren LL-Stv. Klaus Wagenbichler für ein Feldforschungsprojekt: "Wie viel Outdoor ist gut für die Alpen?".
Die Forschungsgruppe schickt nun eine grobe Zusammenfassung der Studie, anbei ersichtlich in der beigefügten jpg-Datei.

Klettersteiggehen boomt und liegt schwer im Trend. War es einst - während des 1. Weltkrieges - eine Möglichkeit, die Soldaten sicher auf die Gipfel zu bringen, so ist es nun eine beliebte Sportart.

Lesen Sie dazu die Kurzfassung der Studie in der links eingefügten jpg Datei....

Anbei auch das pdf. zum Download hier klicken....

124 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
150 Einsätze
(2021 aktuell)
1435 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)