Zum Hauptinhalt springen

Unfall Postalm Klettersteig

Ein 54-jähriger Oberösterreicher wurde bei einem Kletterunfall schwer verletzt.

Fotos: Johann Leitner/Bergrettung Strobl

Bei einem Unfall am Postalmklamm Klettersteig wurde am 29. Mai ein 54-jähriger Oberösterreicher schwer verletzt. Dem Kletterer hatten bei einer schwierigen Stelle (D) in der Gamsleckenwand die Kräfte verlassen. Er stürzte zwei Meter in die Klettersteigsicherung.
Dabei zog er sich eine Fraktur des rechten Unterschenkels und eine Bänderverletzung zu.
Der Verletzte wurde von Mitgliedern der Bergrettung Strobl erstversorgt und etwa 60 Höhenmeter mittels Gebirgstrage über die steile Wand aufgeseilt. Anschließend wurde er zur Postalmstraße abtransportiert und ins Krankenhaus gebracht.

366 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
422 Einsätze
(2021 aktuell)
1458 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)