Zum Hauptinhalt springen

Tamsweg: Jahreshauptversammlung

Neue Funktionäre für den Vorstand in Tamsweg

Bei der Jahreshauptversammlung der Bergrettung Tamsweg wurden die Funktionen im Vorstand neu besetzt: Auf einstimmige Wahl hin wurden Peter Gappmaier zum neuen Ortsstellenleiter, Georg Schiefer zum Ortsstellenleiter-Stellvertreter bestellt. Neu auch der Schriftführer Stellvertreter, in Person von Robert Stecker.  Dem langjährigen Kassier Hermann Gahr wurde mit Johannes Planitzer ein junger Stellvertreter zur Seite gestellt. Roland Bock und Helmut Aschbacher stehen wieder als Funk-, Geräte- und Fahrzeugwarte zur Verfügung.

 

Die scheidenden Vorstandsmitglieder bleiben der Bergrettung Tamsweg als aktive Kameraden weiterhin erhalten. Hagen Bogensperger hatte die Ortsstelle seit 2011 geleitet, Hans Wieland hatte die Stellvertreterfunktion nach dem Verlust von Rupert Seitlinger (✝) interimsmäßig für zwei Jahre übernommen. 

 

Eine Bereicherung für die Ortsstelle ist Hundeführer Helmut Aschbacher, der mit seinem Flat Coat Retriver „Falco“ alle Ausbildungen absolviert hat.

 

In der Bergrettung Tamsweg sind derzeit 17 Kameraden aktiv, 8 sind mitten in der Ausbildung zum Bergretter.

344 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
433 Einsätze
(2020 aktuell)
1429 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)