Zum Hauptinhalt springen

Tamsweg: 75-Jährige verletzte sich beim Wandern

Erstversorgung und Bergung einer verletzten Beerenpflückerin bei Karneralm.

Bergretter aus Tamsweg bargen am Donnerstag eine 75-jährige Einheimische, die sich beim Wandern bzw. Beerenpflücken verletzte. 
Nach einer medizinischen Erstversorgung der stark unterkühlten Frau durch Arzt und Notfallsanitäter der Bergrettung wurde sie in der Vakuummatratze und per Universaltrage 150 Höhenmeter bis zum Parkplatz Karneralm abtransportiert. Dort wurde die Frau vom Roten Kreuz übernommen und ins Krankenhaus Tamsweg gebracht.

126 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
132 Einsätze
(2019 aktuell)
1363 aktive Bergrettungskameraden/innen
im Land Salzburg (2019 aktuell)