Zum Hauptinhalt springen

St. Wolfgang: Wanderer am Schafberg 80 Meter tödlich abgestürzt

Montag mittag stürzte ein 76-jähriger Tscheche auf dem "Purtschellersteig" am Schafberg über 80 Höhenmeter ab. Er konnte nur mehr tot geborgen werden.

Archiv Bergrettung, C. Weesjes

Weitere Bilder Einsatz: (c) Bergrettung St. Wolfgang, Lippert

Nachdem die tschechische Familie mit der Zahnradbahn auf dem Gipfel des Schafberges angekommen war, beschloss sie über den markierten und mit Stahlseilen teilweise versicherten Purtschellersteig nach St. Wolfgang abzusteigen. Dabei stolperte der 76-jährige Großvater. Er konnte sich nicht mehr an der Sicherung festhalten und stürzte erst über eine 30 Meter hohe senkrechte Felswand und dann weitere 50 Höhenmeter über steile Wiesen und Schotterhalden ab.

Die Bergrettung wurde um 14:45 alarmiert. Der mit dem ebenfalls alarmierten Notarzthubschrauber abgesetzte Notarzt konnte nur mehr den Tod des Wanderers feststellen.

Mitglieder der Bergrettung begleiteten die geschockte Familie sicher ins Tal. Der Einsatz konnte um 19:00 Uhr beendet werden.

Bericht SN

397 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
451 Einsätze
(2021 aktuell)
1459 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)