Zum Hauptinhalt springen

St. Gilgen: Bergrettung präsentiert sich am Tag der Feuerwehr

Letzten Samstag hatte die Bergrettung St. Gilgen die Möglichkeit, sich am Tag der Feuerwehr zu präsentieren.

Am Samstag, den 03. August war die Ortsstelle St. Gilgen zu Gast beim Tag der Feuerwehr St. Gilgen vorm Feuerwehrhaus. Groß und Klein hatten die Möglichkeit sich die Einsatzfahrzeuge genauer anzusehen und auch einmal in der UT-2000 Probe zu liegen.

Die Knöpfe für das Blaulicht faszinierten die Kinder am meisten. Aber auch die Möglichkeit sich am Kletterturm zu versuchen wurde begeistert angenommen. Währenddessen wurden von den Eltern viele Fragen rund um die Bergrettung und ihre Dienste gestellt.

Leider war das Wetter nicht beständig und ein Gewitter mit Hagel und anschließendem Dauerregen ließ die Veranstaltung viel zu früh beenden. Doch trotz frühzeitigem Ende freuten sich die Bergretter über das rege Interesse der Besucher und auch der Feuerwehr-Kameraden und hoffen auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Bericht: Stephen Matthey, Ortsstellenleiter

643 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
715 Einsätze
(2019 aktuell)
1420 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)