Zum Hauptinhalt springen

Skitour am Dachstein

Am 10. April starten wir von der Dachstein-Bergstation in Richtung Steinerscharte und Obere Windlucke. Obwohl am Dachstein noch winterliche Verhältnisse herrschen, war der Neuschnee unterhalb 2200 m am Vormittag schon durchfeuchtet und saugte so richtig an die Schier. Oberhalb findet man windgepresste Pulver, der nordseitig auf einen harte Schicht liegt.

Unsere Tour führte uns weiter über Hoßwandscharte und Hohe Trog wieder zur Bergstation.

Bildgalerie 

620 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
673 Einsätze
(2019 aktuell)
1418 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)