Zum Hauptinhalt springen

Sieg bei Hobby-Triathlon!

Sportlich, sportlich! Team der Bergrettung Tamsweg gewinnt Hobby-Triathlon im Lungau!

Das unschlagbare Team der Bergrettung Tamsweg: Rupert Seitlinger (Schwimmen), Hans Wieland (Laufen) und Hannes Kocher (Radfahren).

Erstmals war die Bergrettung beim Hobby-Triathlon in Unternberg beim Teambewerb vertreten – und feierte auch gleich einen Sieg! Insgesamt hatten sich 16 Staffeln der Herausforderung gestellt. Zunächst war es Tamsweg Ortsstellenleiter-Stv. Rupert Seitlinger, der sich mit dem Startschuss in die Fluten des "Gfrererteiches" stürzte. Nach 200 Metern anstrengenden Metern übergab er an Schriftführer und Bike-Experten Hannes Kocher, der auf der 6,6 Kilomter langen Radfahrstrecke einige Plätze gutmachen konnte. Das Seine tat schließlich Hans Wieland auf der 4,4 Kilometer langen Laufstrecke hinzu. Im Ziel war die Staffel der Bergrettung Tamsweg der gefeierte Sieger! Wir gratulieren auf das Herzlichste!

158 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
191 Einsätze
(2021 aktuell)
1446 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)