Zum Hauptinhalt springen

Septemberübung in der Ortsstelle

Aus-/Weiterbildung behördlicher Einsatzleiter sowie anderer Rettungsorganisationen

Kaperbergung

Seilbahn

Mannschaftsflaschenzug

Diesen Freitag präsentierten Bergretter der Ortsstelle Salzburg ihr Können Einsatzleitern anderer Rettungsorganisationen sowie Einsatzleitern und Katastrophenreferenten des Landes Salzburg. Neben einer Vorführung spezieller Gerätschaften wie dem Baumbergeset und eines Mannschaftsflaschenzuges mit Dyneemaseilen wurden auch eine Kaperbergung sowie das passive Ablassen einer Person mittels Seilbahn/Flying Fox vorgezeigt.

 

Diese Übung hilft allen Teilnehmern einander besser kennen zu lernen, denn im Ernstfall müssen sich alle Einsatzleiter auf ihre Partner verlassen können.

 

Mehr dazu findet ihr hier ....

 

Text: T. Reindl

Bilder: A. Braschel

620 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
673 Einsätze
(2019 aktuell)
1418 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)