Zum Hauptinhalt springen

Salzburger Bergretter/in erfolgreich bei Österreichischen Eisklettermeisterschaften

Ausgezeichnete Erfolge konnten Pongauer Eiskletterer bei den internationalen Staatsmeisterschaften im Eisklettern erreichen!

Topergebnisse für die Werfener Bergretter Santner und Huber.

Die St. Johanner Bergretterin, Simone Holzmann wurde österreichische Staatsmeisterin.

Bei den internationalen Staatsmeisterschaften im Eisklettern, die vom 3. bis 4. Jänner in Kötschach Mauthen stattfanden, erreichten Pongauer Kletterer Spitzenergebnisse:
Der 23-jährige Werfener Bergretter,Georg Santner aus Pfarrwerfen erreichte den zweiten Platz und bei den Damen siegte die 28-jährige St. Johanner Bergretterin, Simone Holzmann. Sie konnte als einzige Dame alle beiden Qualifikationsrouten Top klettern und war auch im Finale zur Staatsmeisterin nicht mehr zu schlagen.

Georg Santner konnte sich vor dem letztjährigen Staatsmeister aus Kärnten, dem 32-jährigen Markus Puchner und hinter dem neuen Staatsmeister aus Osttirol, dem 24-jährigen Peter Ortner, den zweiten Platz und damit den Vizestaatsmeister, erkämpfen.
Großartig auch die Leistung des Pfarrwerfener, Rupert Huber, auch er ist Mitglied der Werfener Bergrettung: Trotz eines Missgeschicks – das Eisgerät fiel ihm aus der Hand – erkletterte Huber noch den ausgezeichneten 6. Platz!

549 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
628 Einsätze
(2020 aktuell)
1423 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)