Zum Hauptinhalt springen

Rauris: Hilfe für erschöpfte Norweger

Bergretter aus Rauris halfen zwei erschöpften Bergwanderer im Bereich Hirzkar.

Eine Gruppe von 33 Norwegern wandert am 6. September von der Edelweisspitze übers Hirzkar zur Palfneralm im Seidlwinkltal.
Auf ca. 1900m verspürte eine Person starke Ermüdungserscheinung sowie Schmerzen im Knie. Eine weitere Person bekam unterhalb der Hirzkaralm auf 1800m Kreislaufprobleme.
Der Gruppenführer verständigt daraufhin über Notruf die Leitstelle.
Nach Abklärung zw. LST, Bergrettung und Gruppenführer wird die Bergung durch die Bergrettung Rauris mittels Quad festgelegt und durchgeführt.
Beide Personen wurden von der Bergrettung ins Tal gebracht wobei eine Person dem Roten Kreuz zum Transport ins KH übergeben wurde.

Bericht und Bilder: Wolfgang Rohrmoser/OL Bergrettung Rauris

380 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
433 Einsätze
(2021 aktuell)
1459 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)