Zum Hauptinhalt springen

Podiumsdiskussion "Overmountaineering"

Am Freitag, 22.11.19, diskutieren beim Bergfilmfestival unter anderem Vertreter der Bergrettung zum Thema Overmountaineering. Eintritt frei!

Zerstört der Bergsport das, was er sucht, indem er es findet? Wer ist "richtig" am Berg? Zu seinem 150-Jahr-Jubiläum stellt der Salzburger Alpenverein die Frage nach der Zukunft in den Bergen zwischen Alpinismus und Tourismus.

Jens Badura, Bergphilosoph und Hochschuldozent für Kulturphilosophie und Ästhetik und Bergretter im Gespräch mit Vertretern des Alpenvereins, der Bergrettung - etwa Landesleiter Balthasar Laireiter - und Touristikern.

22.11.19, 20:00, Salzburg, Das Kino, Eintritt frei - Reservierung empfohlen

138 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
217 Einsätze
(2020 aktuell)
1411 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)