Zum Hauptinhalt springen

Obertauern: Absturz Skitourengeher

Ein einheimischer Skitourengeher stürzte am Freitagvormittag, 14. April, fast 200 Meter beim Aufstieg zur Kesselspitze (2361m) ab und wurde schwerverletzt geborgen.

 

Der Einheimische war beim Aufstieg zur Kesselspitze (2361m) und rutschte bei einer Spitzkehre aus und stürzte über felsdurchsetztes Gelände ab.
Eine Schneeschuhwandergruppe beobachtete den Vorfall und alarmierte die Bergrettung Obertauern. Der Schwerverletzte wurde mittels Taubergung vom Rettungshubschrauberteam Martin 1 geborgen und anschließend ins Krankenhaus geflogen.

Fotos: Bergrettung Obertauern

 

 

364 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
456 Einsätze
(2020 aktuell)
1428 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)