Zum Hauptinhalt springen

Neues Einsatzfahrzeug Salzburg

Die Ortsstelle Salzburg erhält von der Stadt Salzburg eine großzügige Förderung für ein Einsatzfahrzeug.

Ortsstellenleiter Helmut Gann, Bürgermeister Dr. Heinz Schaden und Karl Schernhammer bei der offiziellen Übergabe. (Foto: Ferdinand Farthofer, Ortsstelle Salzburg)

Die Stadt Salzburg unterstützt ein neues Einsatzfahrzeug der Ortsstelle Salzburg mit einer großzügigen Förderung.
Bürgermeister Dr. Heinz Schaden ließ es sich vergangene Woche nicht nehmen, die symbolische Übergabe an Ortsstellenleiter Helmut Gann und an den Kassier der Ortsstelle, Karl Schernhammer, selbst zu übernehmen. 
Dieses neue Einsatzfahrzeug ist für die Bergrettung der Stadt Salzburg enorm wichtig: In der Vergangenheit mussten die Mitglieder der Ortsstelle Salzburg Stadt bei jedem Einsatz mit den eigenen Privatfahrzeugen ausrücken und auch dort das nötige Material verstauen!

364 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
456 Einsätze
(2020 aktuell)
1428 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)