Zum Hauptinhalt springen

Mauterndorf: Einsatz am Moserkopf

Freitag abend wurde die Ortsstelle Mauterndorf zur Bergung einer verletzten Person am Moserkopf alarmiert.

Ein ungarischer Tourist unternahm mit Freunden eine Wanderung im Bereich Moserkopf bei Mauterndorf. Dabei stürzte der Mann und zog sich eine schwere Knieverletzung zu. Die Lokalisierung der verletzten Person konnte von den eintreffenden Bergrettern relativ rasch durch gute Ortsangaben der Wandergruppe durchgeführt werden.

 

Nach Erstversorgung durch den Bergrettungsarzt Dr. Schoklitsch wurde der Verletzte mittels Universaltrage von den Bergrettern talwärts transportiert und bei geeigneter Stelle dem Roten Kreuz übergeben. Der ungarische Tourist wurde sodann zu weiteren Untersuchungen in die Landesklinik Tamsweg eingeliefert.

 

Am Einsatz waren sieben Mann der Bergrettung Mauterndorf sowie der Lungauer Bergrettungsbezirksleiter Hannes Kocher beteiligt.

549 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
628 Einsätze
(2020 aktuell)
1423 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)