Zum Hauptinhalt springen

Leogang: Vermisste tot geborgen

Eine seit zehn Tagen abgängige Saalfeldnerin konnte am Mittwochabend nur mehr tot geborgen werden.

Die 53-jährige Saalfeldnerin wurde seit zehn Tagen vermisst. Nachdem am Mittwoch der Pkw der Abgängigen in einem Seitental bei Leogang gefunden worden war, starteten 16 Bergretter, zwei Hundeführer sowie Wasserretter unter der Leitung der Polizei um 19:45 Uhr einen Sucheinsatz.

Gegen 21:00 Uhr fanden Bergretter die Tote in einem Bachbett. Sie wurde von Einsatzkräften der Bergrettung und der Wasserrettung geborgen.

"Der Einsatz war besonders für unsere jungen Bergretter sehr belastend", wünscht sich Ortsstellenleiter Hans Embacher eine Nachbetreuung der jungen Retter durch Peers der Bergrettung.

Bild: Bergrettung Leogang / Embacher

340 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
428 Einsätze
(2020 aktuell)
1429 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)