Zum Hauptinhalt springen

Landesleitung: Weihnachtliche Adventwanderung am Katschberg

Das Ziel der Weihnachtsfeier der Landesleitung lag dieses Mal hoch oben am Berg im Lungau: Der auf 1.750 Meter Höhe gelegene, tiefverschneite, idyllische Katschberger Adventweg lud nach einem arbeits- und einsatzreichen Jahr 2019 zur Besinnlichkeit ein.

Als kleiner Dank am Jahresende für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden von Landesleitung, Referenten, Bezirksleitern und für das Verständnis von ihren Partnern ging es heuer zur Weihnachtsfeier hoch hinauf in eine tiefverschneite Winterlandschaft im Gontal am Katschberg:

Nach einem Punschempfang vor dem Gasthof Bacher wanderten die Ehrenamtlichen unter regem Geplauder über den 2,5 km langen Wichtelweg vorbei an tiefverschneiten Bäumen, Lichterwäldern sowie einem Weihnachtslabyrinth zur Pritzhütte, dem Anfang des Adventweges.

Liebevoll restaurierte Heustadel entlang des Weiterweges luden immer wieder zum Einkehren ein: Eine Märchenerzählerin, ein Gesangsquartett, Adventlieder zum Mitsingen, ein echtes Christkinderl, Alphornbläser, eine Hütte der Stille und am Ende des Weges die Krippe mit Esel, Ponys und Schafen - da verging die Zeit wie im Flug.

Nach drei Stunden Winterwanderung ging es wieder in die warme „Stube“, wo das Team rund um den Bacherwirt für das leibliche Wohl sorgte und die Weihnachtsfeier in gemütlicher Runde ausklang.

Landesleiter Balthasar Laireiter bedankte sich noch stellvertretend bei Bezirksleitern und Funktionären für die vielen freiwillig geleisteten Stunden der Einsatzkräfte in den Ortsstellen und die von ihnen erfolgreich durchgeführten Bergungen 2019.

Ein einsatzreiches und zeitintensives Jahr ging damit für die ehrenamtlichen Funktionäre besinnlich zu Ende.

Ein großer Dank erging auch an Landesleiter Balthasar Laireiter für seinen unermüdlichen Einsatz für die Bergrettung und die Organisation der Weihnachtsfeier.

Bericht: C.Hutticher
Bilder: P. Gruber

468 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
562 Einsätze
(2020 aktuell)
1431 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)