Zum Hauptinhalt springen

KURASI: Zur Prävention von Mountainbike Unfällen

Im vergangenen Jahr waren 3,5% aller Einsätze der Bergrettung auf Unfälle mit dem Mountainbike zurückzuführen. Informationen und Tipps zur Prävention vom KURASI

(c) Tirol Werbung - Haiden Erwin

Laut KURASI verletzten sich jedes Jahr rund 6.500 Personen beim Mountainbiken so schwer, dass sie im Spital behandelt werden müssen. Eine aktuelle Studie des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und des ÖKAS (Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit) bietet Einblick in das Nutzungsverhalten und Unfallgeschehen.

Informationen zum Trendsport Mountainbiken mit Tipps zur Unfallprävention

203 Geborgene Personen
(2022 aktuell)
238 Einsätze
(2022 aktuell)
1454 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2022 aktuell)