Zum Hauptinhalt springen

Krimmler Tauernhaus: Erste Hilfe Kurs

Fotogrüße vom letzten Ersten Hilfe Kurs am Krimmler Tauernhaus schickt Joachim Schiefer...

Erste Hilfe ist für die Bergrettung ein zentrales Thema, unsere Erste Hilfe Kurse sind auch meist sofort ausgebucht - was wahrscheinlich sowohl an den Vortragenden/Referenten als auch an der Wichtigkeit des Themas liegt!

Ein ausgebildeter Bergretter/Bergretterin benötigt nämlich nicht nur spezielle Fähigkeiten in den technischen und bergsteigerischen Bereichen. Die Erste Hilfe steht am Anfang der Rettungskette.
Bis zum Eintreffen eines Rettungsdienstes in den Bergen kann möglicherweise längere Zeit vergehen, deshalb fällt dem Ersthelfer die entscheidende Rolle zu. Verletzungen, die sich im flachen, gut zugänglichen Gelände als geringe Herausforderung präsentieren, können auf dem Berg problematisch werden. Deshalb bekommt eine gute Erste Hilfe Ausbildung in der Bergrettung große Aufmerksamkeit.

Hilfeleistung unter schweren, teilweise extremen Bedingungen erfordert eine besondere Ausbildung. Solide Grundkenntnisse sowie viel Erfahrung und Improvisationstalent, im medizinischen als auch im alpinistischen Bereich, sind unerlässlich.
Während des Erste Hilfe Kurses bei der Bergrettung werden unter anderem folgende Themen - jeweils theoretisch und praktisch durchgenommen: Reanimation, Notfallcheck, Schienung, Verbände, Notarztassistenz, psychologische Betreuung, uvm.

Foto: Dr. Joachim Schiefer/Fachreferent Stv. Notfallmedizin

Links:

Ausbildung Erste Hilfe

Tipps und Infos - Thema Erste Hilfe

356 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
411 Einsätze
(2021 aktuell)
1452 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)