Zum Hauptinhalt springen

Kreislaufkollaps Wasserfall-Gelände

Die derzeitige Hitze setzt Wanderern zu. Die Bergrettung Bischofshofen barg einen Wanderer unterhalb der Bürglhöhe.

Der unter Kreislaufproblemen leidende Wanderer wurde am Sonntag von den Bergrettern aus Bischofshofen erstversorgt (Notfallsanitäter der Ortsstelle) und mittels UT 2000 und Quad abtransportiert. Im Schanzengelände konnte er an Rettung und Notarzt übergeben werden.

 

Hitze und Wandern - einige Tipps hier ...

 

620 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
673 Einsätze
(2019 aktuell)
1418 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)