Zum Hauptinhalt springen

Klettersteige: Zwischen alpinem Bergerlebnis und Funsport-Anlage?

NEUE Veranstaltungsreihe zu alpinen Themen in der ALPSTATION Salzburg.

Neuer Klettersteig Drachenwand, 560 Klettermeter (alle Foto: Sepp Schiefer/Bergrettung Salzburg)

Alpines Bergerlebnis oder Funsportanlage?

Mittelschwere Route - 60% B, 40% C, relativ lang, kein Ausstieg

Wichtig: Drachenwand nur bei absoluter Trockenheit begehen

Gipfelkreuz Drachenwand auf 1060m mit einem traumhaften Panorama, das weit über die Grenzen des Mondseelandes reicht.

Wir, das Team der ALPSTATION um Hans Kammerlander sehen es als unseren Auftrag unseren Kunden neben einer kompetenten Beratung auch zusätzlichen Service rund um die vielfältigen Themen des Alpinismus zu bieten. Wir starten nun im Juli eine neue, periodische Veranstaltungsreihe in unserem Geschäft in Niederalm.

Wir laden Sie und Ihre Freunde/Bekannten ganz herzlich ein zur Auftaktveranstaltung der Diskussionsreihe:

1. Forum ALPSTATION am Mittwoch, 01. Juli 09 ab 18.00 h
(Diskussionsstart 19.00 h)

Thema: Klettersteig – Zwischen alpinem Bergerlebnis und Funsport-Anlage?

Viele Klettersteige wurden ursprünglich, z. B. in Kriegszeiten in den Dolomiten, nur als Versorgungssteige angelegt. Schwierige Übergänge, Gipfel- oder Hüttenanstiege wurden versichert um diese für eine größeren Schar an Bergsteigern sicher begehbar zu machen.

Mittlerweile hat sich eine eigenständige Bergsportdisziplin mit vielen, neuen Anhängern entwickelt. Findige Tourismus- und Seilbahnmanager sowie die Sportartikelindustrie haben das wirtschaftliche Potenzial erkannt und fördern die Errichtung von neuen Steiganlagen.
Immer wieder gibt es aber auch massive Gegner aus den Reihen der Alpinisten und des Naturschutzes die diese immer spektakulärer und Funsport-orientierten Anlagen in Frage stellen. Wir haben zu diesem Thema kompetente Experten in die ALPSTATION Salzburg eingeladen.

Auf dem Podium diskutieren gemeinsam und mit Ihnen:

Mag. Gerald Valentin       
Landesgeologe und Beauftragter des Landes Salzburg für Alpine Sicherheit, Staatl. gepr. Berg- und Skiführer, Jugendführer-Ausbildner

Hans Gassner                   
Staatl. gepr. Berg- und Skiführer, Bergretter
Leiter der Alpinschule Salzkammergut, Initiator des neuen Drachenwand-Klettersteiges am Mondsee

Axel Jentzsch-Rabl            
Autor und Herausgeber div. Klettersteigführer,
Betreiber der Internetplattforum www.bergsteigen.at

Voraussichtliches Ende der Diskussion: 20.00 h – anschließend gemütliches Beisammensein in der ALPSTATION.
Auf Ihr Kommen freut sich das ALPSTATION Team von Hans Kammerlander!

Infos: 06246/75555   

ALPSTATION in Salzburg GmbH
Mitterweg 2
5081 Anif-Niederalm
www.alpstation-salzburg.at

 

Klettersteig Drachenwand

 

356 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
411 Einsätze
(2021 aktuell)
1452 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)