Zum Hauptinhalt springen

Hüttschlag: Bergung aus Klettersteig

Die Hüttschlager Bergretter bargen zu Allerheiligen eine erschöpfte Klettersteiggeherin aus dem Franzl Klettersteig.

Viele Einsätze bei den Hüttschlager Klettersteigen erfolgen aufgrund von Erschöpfung.

 

Am Mittwoch, 1. November um 12:50 Uhr, wurden die Bergretter aus Hüttschlag zu einer Klettersteig-Bergung am sogenannten Franzl Klettersteig alarmiert.

Eine Lungauerin hatte den Klettersteig unterschätzt. Die Anfang Zwanzigjährige konnte bereits im unteren Bereich des Franzl Klettersteiges aufgrund von Erschöpfung nicht mehr weiter.

Die Frau wurde mittels Kaperbergung von den Bergrettern aus der Wand gebracht. Ihren Begleiter brachten die 16 im Einsatz stehenden Bergretter zum Notausstieg des Klettersteiges.

Foto: Bergrettung Hüttschlag/Markus Rettenwender

 

Linktipps:

Klettersteige - Falsche Selbsteinschätzung ...

Nie ohne Training in Klettersteige ...

 

Salzburger Klettersteige ...

341 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
429 Einsätze
(2020 aktuell)
1429 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)