Zum Hauptinhalt springen

Hofgastein: Wiederwahl des Ortsstellenleiters

Norbert Trigler und sein Stellvertreter Felix Salfitzky wurden einstimmig in ihren Funktionen wiedergewählt.

Norbert Trigler (l.) und sein Stellvertreter Felix Salfiztky

Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung der Ortsstelle Bad Hofgastein wurden Norbert Trigler und sein Stellvertreter Felix Salfiztky einstimmig wiedergewählt. Das vergangene Jahr forderte die Ortsstelle durchaus: Insgesamt bargen die Hofgasteiner Bergretter bei 33 Einsätzen Menschen aus Bergnot und leisteten zahlreiche Hunderte Einsatz- und Ausbildungsstunden. Einer der größeren Einsätze war die Suche nach einem verirrten Polen. Der Skifahrer hatte sich im extrem lawinengefährlichen Gelände verirrt. Er musste in einer Suchaktion gefunden und über äußerst schwieriges Gelände abgeseilt und geborgen werden. Dazu kamen auch die vergangenen Mureneinsätze - hier unterstützte die Bergrettung die Freiwillige Feuerwehr bei umfangreichen Evakuierungs-Maßnahmen.

Foto: R. Katsch

 

344 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
433 Einsätze
(2020 aktuell)
1429 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)