Zum Hauptinhalt springen

Hintersee: Bei Suchaktion nach vermisstem Variantenfahrer Rucksack entdeckt

Bei neuerlicher Suche nach dem vermissten Variantenfahrer konnte der ABS-Rucksack gefunden werden.

Der Vater des Vermissten konnte bei einer Suche - gemeinsam mit einem Salzburger Bergretter- den ABS-Rucksack des vermissten Oberösterreichers finden.
Die beiden Männer nahmen die Suche im Grießbachgraben auf und entdeckten dabei den ABS-Rucksack der vermissten Person. Daraufhin verständigten sie die Polizei sowie Mitglieder der Salzburger Bergrettung.  Der Rucksack konnte ohne Zweifel von der Ehefrau des Vermissten identifiziert werden.

An dem Einsatz waren acht Personen der BRD Salzburg, zwei Alpinpolizisten sowie der Hubschrauber des Innenministeriums beteiligt.
Aufgrund der noch immer vorliegenden Schneemassen blieb aber auch die weitere Suche wieder erfolglos.

Archiv: Suche nach Variantenfahrer...

380 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
433 Einsätze
(2021 aktuell)
1459 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)