Zum Hauptinhalt springen

Gut gesicherte Krampusse

Kapruner Perchtenverein spendet an Kapruner Bergrettung für Sicherung bei Krampus Show

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Kapruner Perchtenvereins fand auf der Burg Kaprun ein groß organisiertes Krampuskränzchen statt.

Im Zuge einer beeindruckenden Show flogen die Akteure, gut gesichert durch die Bergrettung, über den Burghof. Als Dank für die Unterstützung bei der Durchführung des Events überreichte Josef Koller, Obmann des Perchtenverein, eine Spende von 1000 Euro an die Kapruner Bergretter.

„Diese großzügige Spende kommt uns sehr gelegen, denn wir müssen uns im Frühjahr ein neues Einsatzfahrzeug anschaffen“, freut sich Thomas Leitner, der Ortsstellenleiter von Kaprun.

Bilder: Perchtenverein

87 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
124 Einsätze
(2020 aktuell)
1407 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)