Zum Hauptinhalt springen

Erster Alpinmedizinischer Refresherkurs

Auch für Bergretter gilt lebenslanges Lernen und Üben. Vom 9-10.11.2018 fand erstmals der Alpinmedizinische Refresherkurs in der Ortsstelle Muhr statt.

Der "Alpinmedizinische Refresherkurs" dient als medizinischer Auffrischungskurs für den fertigen Bergretter auf Landesebene. Passend zum kommenden Winter erhielten die 20 Teilnehmer eine Ausbildung über die neuesten Erkenntnisse der Lawinenmedizin, Unterkühlung und Einsatztaktik.

Am Samstag konnte bei bestem Spätherbstwetter die Theorie in praktischen Übungen erprobt werden.

Lebenslanges Lernen und Üben

Neben dem dreitägigen Erste Hilfe Kurs in der Grundausbildung gibt es für die Männer und Frauen der Bergrettung eine Vielzahl an bergrettungsspezifischen medizinischen Ausbildungen - sowohl auf Landes- als auch auf Ortsstellenebene.

 

Bericht und Bilder: Joachim Schiefer (Landesarzt)

272 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
309 Einsätze
(2019 aktuell)
1382 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)