Zum Hauptinhalt springen

Einsatz Hofbaueralm

Urlauberpärchen in Bergnot

Am 21.7.2017 wurde um 17:22 die Ortsstelle Mauterndorf alarmiert, um ein junges Urlauberpärchen im Bereich der Hofbaueralm im Gemeindegebiet Tweng (nähe Veitschengraben) aus unwegsamen Gelände zu bergen. Die Urlauber waren von Obertauern aus Richtung Twenger Almsee unterwegs. Für den Abstieg vom See haben sie sodann beabsichtigt den vermeintlich kürzeren aber erheblich steileren Weg Richtung Tweng über die Hofbaueralm in Angriff zu nehmen. Das Pärchen kam vom Weg ab und war ebenso von der Steilheit des Geländes überrascht, sodass es schließlich zur Alarmierung der Einsatzkräfte kam.

 

Die Lokalisierung der gesuchten Personen war von den eingesetzten Bergrettern schnell durchgeführt, da die Urlauber genaue GPS-Koordinaten ihres Standortes abgeben konnten. Steilere Stücke des Abstiegsweges wurden durch die Bergretter abgesichert (Seilgeländer) und gegen 19:30 konnten die Urlauber sicher im Tal der Alpinpolizei übergeben werden. Bei der Bergung waren neun Bergretter der Ortstelle Mauterndorf im Einsatz.

480 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
574 Einsätze
(2020 aktuell)
1432 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)