Zum Hauptinhalt springen

Dank für Anteilnahme

Die Familie Robatscher und die Bergrettung Bischofshofen bedanken sich für die große Anteilnahme am Tod von Ossi...

Am 24. Juli nahmen zahlreiche Trauernde Abschied von Ossi Robatscher, der im 78. Lebensjahr am 21. Juli nach längerer Krankheit verstorben ist.
Ossi war seit 1954 bei der Bergrettung Bischofshofen, in den Jahren 1971 bis 1979, weiters von 1981 bis 1985 Ortsstellenleiter der Bergrettung Bischofshofen.

Die Familie Robatscher bedankt sich bei den Kameraden für die große Anteilnahme am Tode von Ossi.

Ossi wird nicht nur in der Geschichte der Ortsstelle Bischofshofen, sondern auch vielen Bergrettern/Bergretterinnen in persönlicher Erinnerung bleiben.
Er war ein leidenschaftlicher (Expeditions-) Bergsteiger, so war er etwa Mount Everest/Lhotse Expeditionsteilnehmer, verantwortlich für die Erbauung zahlreicher Klettersteige in Südtirol, oder auch "nur" Mt. Blanc oder Pallavicinirinnen-Begeher...

356 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
411 Einsätze
(2021 aktuell)
1452 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)