Zum Hauptinhalt springen

Clearskies Shisha Pangma Ski expedition 2010

Die Expeditionstonnen sind gepackt! Am 18.4.2010 geht’s auch für uns endlich los - von München Richtung Kathmandu zur Skiexpedition auf den 8027m hohen Shisha Pangma im Himalaya.

von links nach rechts: Joachim Schiefer, Markus Amon, Ernst Meschik, Georg Leithner, die Tiroler Petra und Thomas Schmitt, der Wiener Jürgen Haberl und Expeditionsleiter Hannes Gröbner aus Innsbruck.

Shisha Pagma im Himalaya. Salzburger Bergretter möchten um Pfingsten herum den 14. höchsten Berg der Welt besteigen.

Wir vier Salzburger Bergretter (am Bild von links nach rechts Joachim Schiefer, Markus Amon, Ernst Meschik, Georg Leithner, dann die Tiroler Petra und Thomas Schmitt, der Wiener Jürgen Haberl und Expeditionsleiter Hannes Gröbner aus Innsbruck) planen den 14. höchsten Berg der Welt by fair means - das heißt ohne Hochträger und künstlichem Sauerstoff - zu besteigen. 

Wenn die Bedingungen es zulassen, ist die Abfahrt vom Gipfel mit Ski geplant. Markus und Georg wollen außerdem eine Solo Speed Besteigung - vom Basislager zum Gipfel mit anschließender Abfahrt - durchführen.

Um die Pfingstfeiertage herum sind die Gipfeltage eingeplant.
Markus wird auf seiner Homepage regelmäßig aus Nepal und Tibet berichten.

Ich danke den Bergrettungskollegen, die unsere Expedition bei der Jahreshauptversammlung mit einer Teilnahme an der Grußkartenaktion unterstützt haben.
Sollte noch jemand für 10 € eine Grußkarte aus dem Basislager wünschen, kann er sich unter meiner e-mail  melden.


Liebe Grüße aus Tamsweg!

Joachim Schiefer

 

366 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
422 Einsätze
(2021 aktuell)
1458 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)