Zum Hauptinhalt springen

China: Mustagh Ata/7546m

Mustagh Ata (7564 m) – Traumziel vieler Bergsteiger

Landesleiter Stv. Wagenbichler Klaus plant im Juli/August 2011 (30 bis 33 Kalenderwoche) wieder eine Gruppe zum Mustagh Ata.

Der Mustagh Ata ist ein einzelstehendes Bergmassiv am westlichen Rand der Takla Makan Wüste in der Provinz Xinjang/China.
Der Berg liegt am Knotenpunkt der asiatischen Gebirgszüge. Hier treffen sich Karakorum, der Pamir, der Kunlun Shan und der Thien Shan.

Der Gipfel wurde erstmals 1956 von einer russisch-chinesischen Großexpedition bestiegen.
Die erste Schibesteigung/-abfahrt gelang 1980 einer amerikanischen Expedition.

Organisiert wird die Expedition wieder durch:
Clearskies Expeditionen & Trekking - Innsbruck

Auch interessiert?
Details und Informationen unter:
www.clearskies.at bzw.
info@clearskies.at



Mehr Bilder und Infos von der früheren Expedition hier...

 

555 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
633 Einsätze
(2020 aktuell)
1423 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)