Zum Hauptinhalt springen

Canyoning: jährliche Landesfortbildung in Friaul

Vom 14.-16. Juni trafen sich Salzburger Bergretter der Canyoningrettungsgruppe zur jährlichen mehrtägigen Landesfortbildung im Kanaltal in Friaul - Italien.

Bei herrlichem Sommerwetter und passenden Wasserständen konnten sechs Schluchten (Tralba superiore, Brussine, Lavarie, Boschet, Leale, Terrarossa) begangen und beübt werden.

Ziel war es, die Schluchten in Kleingruppen zu begehen, um die spezielle Canyoningtechnik zu perfektionieren. Auch die Erste Hilfe durfte nicht zu kurz kommen. Unser Doc Paul Wilhelm hielt einen sehr interessanten Vortrag direkt in der Schlucht.

Es war wieder ein sehr erfolg- und lehrreiches Wochenende.Alle 14 Teilnehmer waren mit vollem Einsatz dabei.

Bericht/Bilder: Toni Brandauer

402 Geborgene Personen
(2019 aktuell)
456 Einsätze
(2019 aktuell)
1386 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2019 aktuell)