Zum Hauptinhalt springen

Bildband von Hundepfarrer Rohrmoser

Quellen tränken dürres Land - ein eindrucksvoller Bildband unseres Kuraten der Hundestaffel.

Pfarrer Bernhard Rohrmoser ist ein Multitalent.

Ein Kapitel, "Stille Nacht, Heilige Nacht" ist dem großen Mitbruder in Mariapfarr, Joseph Mohr, gewidmet.

Aquarellzeichnungen wie etwa "Der Rorategang".

Seit vielen Jahren ist der Mariapfarrer Pfarrer und Kurat der Lawinen- und Suchhundestaffel der Bergrettung Salzburg, Bernhard Rohrmoser, beim Lawinenhundekurs in Zauchensee einen ganzen Tag mit dabei. Abends hält er immer eine eigene Messe für die Hundeführer in der kleinen Kapelle der Familie Walchhofer in Zauchensee.
Pfarrer Rohrmoser stammt aus Hüttschlag (er ist ein Cousin des Ehrenreferenten und Hundeführer der Staffel, Albert Rohrmoser) und war auch viele Jahre Pfarrer in Wagrain.
Der Kurat Pfarrer Bernhard Rohrmoser ist – wie alle die ihn kennen ohnehin wissen - ein Mensch mit sehr vielen kreativen Begabungen: Hochwürden dichtet, schreibt, schnitzt und malt. Bernhard Rohrmoser hält in seiner Freizeit Eindrücke und Geschichten aus seinem Leben fest.
Quellen tränken dürres Land
Auf Drängen seiner Freunde hat er im letzten Jahr auch ein Buch herausgegeben: In "Quellen tränken dürres Land", einem Bildband mit Texten von Pfarrer Bernhard Rohrmoser, finden sich Meditationstexte, Gedichte uvm.
Aquarellzeichnungen wie etwa "Der Rorategang" illustrieren eindrucksvolle Geschichten, die von der tiefen Gottesbeziehung unseres Kuraten genauso sprechen wie von unserer Lawinenhundestaffel. Der große Hundefreund Bernhard Rohrmoser hat natürlich auch seine beiden vierbeinigen Gefährten, Basco und Falco, mitabgebildet.
Ein Kapitel, "Stille Nacht, Heilige Nacht" ist dem großen Mitbruder in Mariapfarr, Joseph Mohr, gewidmet.

Geschenk an Hundestaffel
Bernhard beschenkte anlässlich des diesjährigen Winterkurses in Zauchensee alle Mitglieder der Hundestaffel und unseren Landesleiter Estolf Müller mit diesem äußerst ausdrucksstarken und sehr gelungenen Buch.

Kurat Pfarrer Bernhard Rohrmoser feierte vergangenes Jahr sein 30-jähriges Priesterjubiläum beim Erntedankfest in Mariapfarr mit Gratulanten aus der Lawinen- und Suchhundestaffel.

Tipp: Der Bildband „Quellen tränken dürres Land“ ist im Eigenverlag erschienen und kann im Pfarrhof/Mariapfarr bestellt werden.

 

547 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
627 Einsätze
(2020 aktuell)
1424 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)