Zum Hauptinhalt springen

Bergrettungshunde: Neuwahl Referent

Bei den Mitgliedern der Bergrettungshundestaffel gab es eine Neuwahl.

Georg Hettegger (Mitte) wurde mit seinen Stellvertretern Arno Urbanek (re) und Wolfgang Waraschitz (li)am Mittwochabend in St. Johann als Referent der Hundestaffel gewählt.

Nach dem Rücktritt von Hannes Hirscher wurde am Mittwochabend in St. Johann (danke an die Ortsstelle St. Johann) von der Bergrettungshundestaffel ein neuer Referent gewählt. Unter der Wahlaufsicht unseres früheren Landesleiter Estolf Müller wurde
Georg Hettegger (OS Grossarl) - wie es bei der Hundestaffel so üblich ist - von den Mitgliedern (mit 84,4 Prozent) intern gewählt. Gewählt wurden dabei auch seine Stellvertreter Arno Urbanek (OS Golling) und Wolfgang Waraschitz (OS Rauris). 

Wir gratulieren dem neuen Führungsteam und wünschen alles Gute für die umfassende Aufgabe!

 

 

160 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
193 Einsätze
(2021 aktuell)
1446 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)