Zum Hauptinhalt springen

Bergrettung rät vor Touren ab!

LL Estolf Müller rät derzeit von Skitouren und Variantenfahrten im freien Gelände ab.

Auf Grund der enormen Niederschläge der letzten Tage und der damit verbundenen gewaltigen Schneemassen und Windverfrachtungen im Gelände rät die Salzburger Bergrettung auch bei Wetterbesserung am Wochenende dringend von Skitouren und Variantenabfahrten außerhalb gesicherter Pisten ab!

Wir möchten damit alle Tourengeher und Variantenfahrer vor weiteren schweren Lawinenunglücken im Salzburger Land schützen und vor allem auch unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte vor unverantwortlicher Gefährdung bei Einsätzen im derzeit so lawinengefährdeten Gelände bewahren.

Landesleiter Ing. Estolf Müller - Salzburg, 27.2.2009

359 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
413 Einsätze
(2021 aktuell)
1452 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)