Zum Hauptinhalt springen

Bergrettung anderswo: Österreichs Bergrettung aus dem Blickwinkel der Schweiz

Der Blick über Grenzen macht Ähnlichkeiten und Unterschiede sichtbar. Hier betrachtet die "Alpine Rettung Schweiz" in ihrem Magazin das Bergrettungswesen in Österreich.

Der Artikel über die Bergrettung in Österreich in der aktuellen Mai Ausgabe ist Teil einer Serie in einem Magazin der "ARS" über Bergrettungen in anderen Ländern. "Bergrettung anderswo" stellt viele Fragen, etwa: Warum gibt es in Österreich viermal soviele aktive Bergretter als in der Schweiz? Warum gab es 2016 in Österreich zehnmal soviele Einsätze? Wie ist die Bergrettung in Österreich organisiert?

 

Blick über die Grenzen

Nachzulesen sind die Berichte über die Bergrettung in verschiedenen Ländern wie etwa Frankreich oder Andorra aus nachbarschaftlicher Sicht in der Schweizer Publikation "Bergretter" - inklusive die ein oder andere Idee und Anregung für neue Lösungen.

 

Alpine Rettung Schweiz

Mehr über die "alpine Rettung Schweiz" (ARS), unter anderem zu Ausbildung, Organisation...

 

 

75 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
92 Einsätze
(2021 aktuell)
1419 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)