Zum Hauptinhalt springen

Belucha: Bilder vom höchsten Berg Sibiriens

Im Juli 2017 bestiegen vier Bergretter der Ortsstelle Salzburg den höchsten Berg Sibiriens

Der Belucha ist der an der Grenze zu Kasachstan und der Mongolei gelegene höchste Berg Sibiriens mit 4.506 Meter. Die Besteigung bis zum Gipfel dauert sechs Tage bei optimalen Bedingungen.

 

Da kaum Infrastruktur vorhanden ist, mussten sowohl die gesamte Ausrüstung als auch Essen für mindestens zwölf Tage am Rücken transportiert werden.

 

Viele schöne Bilder von der Besteigung findet ihr hier!

22 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
30 Einsätze
(2021 aktuell)
1421 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)