Zum Hauptinhalt springen

Alpiner Erste-Hilfe-Kurs auf Genneralm

Von Freitag bis Sonntag fand wieder ein Erster-Hilfe-Kurs auf der Genneralm statt. Dieser landesweite Ausbildungskurs ist der erste von vier Kursen für unsere angehenden Bergretterinnen und Bergretter.

 

„Wir haben das notwendige und große Spektrum der wichtigen Alpinen Ersten Hilfe Versorgung durchgemacht“, sagt unser Landesarzt, Joachim Schiefer. 21 Teilnehmer lernten und trainierten beispielsweise die Versorgung von Wunden, Brüchen und vieles mehr.

Geübt wurde nicht nur die richtige Versorgung, sondern auch ein Abtransport von Verletzen unter schwierigen Bedingungen – und das nicht nur aufgrund der hochwinterlichen Verhältnisse. Unter anderem gab es eine Simulation eines Herzinfarktes und die Teilnehmer erfuhren einiges an Wissen zur psychologischen Betreuung Verletzter und Angehöriger.

Drei Ärzte und sieben Notfallsanitäter halfen beim umfassenden Theorie- und Praxisunterricht in Kleingruppen und unter strengen Covid-19-Sicherheitsauflagen mit. „Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern, die mit viel Engagement und Einsatz zu einem guten Abschluss kamen. Herzlichen Dank auch an die Mitglieder der Ortsstelle Salzburg für die gute Unterstützung.“

524 Geborgene Personen
(2020 aktuell)
607 Einsätze
(2020 aktuell)
1428 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2020 aktuell)